Candida Selbsttest – Habe ich eine Pilzinfektion?

Teilen Sie diesen Beitrag bei

Candida TestDieser Candida-Selbsttest mit 25 Fragen zeigt Ihnen, wie hoch bei Ihnen die Wahrscheinlichkeit einer Candida-Pilzinfektion ist.

Da der Candida albicans sich hinter vielen Beschwerden versteckt, die viele Betroffene nicht sofort mit einer Pilzinfektion in Verbindung bringen, kann solch ein Selbsttest vielleicht einen neuen Ansatz und einen Weg zur Linderung der Beschwerden bieten.

Der Candida albicans hat die Fähigkeit, sich hinter vielen unterschiedlichen Maskierungen zu verstecken. Deshalb bleibt er oft sehr lange Zeit unentdeckt und häufig werden aufgrund einer falschen Diagnose andere Symptome behandelt, was nicht selten kontraproduktiv ist.

Aufgrund der Tatsache, dass typische Pilzinfektion Symptome häufig fehlen, dafür aber andere Symptome auftreten, die auf den ersten Blick auf eine ganz andere Erkrankung hindeuten, kommen selbst Ärzte, die nicht sehr pilzkundig sind, in vielen Fällen nicht sofort zu einer Candida Diagnose.

So sind aufgrund vorhandener Symptome beispielsweise Diagnosen wie Kolitis, Gastritis, Hormonstörungen schnell gestellt. Oder der Patient/in wird aufgrund von psychischer Belastungen, Depressionen oder psychosomatischen Beschwerden zu einem Psychologen geschickt.

Leider sind jedoch die Erfolgsaussichten nur mager bzw. die Verbesserung nur von kurzer Dauer, wenn die eigentliche Ursache nicht angegangen wird, nämlich die Pilzinfektion.

Noch schlimmer ist es, wenn beispielsweise sogar eine Hormon- oder Antibiotika-Behandlung erfolgt. Denn es ist ja bekannt, dass gerade diese beiden die Pilzinfektionen fördern und verschlimmern.

Machen Sie einen Candida Selbsttest, indem Sie folgende Checkliste ausfüllen. Welche der aufgelisteten Beschwerden bzw. Symptome konnten Sie bereits bei sich feststellen (auch wenn die Beschwerden auf den ersten Blick in keinem Zusammenhang zu einer Candida Infektion stehen)? Am Schluss erhalten Sie die Auswertung Ihres Tests.

Bedenken Sie jedoch, dass dieser Selbsttest eine ärztliche Beratung nicht ersetzen kann!

Tags: , , , ,